KKS Sulzfeld

Klein-Kaliber-Schießsportverein

Schützenverein nimmt Trainingsbetrieb wieder auf

Nachdem die Corona-Regeln jetzt Sport in Gruppen bis zu 20 Personen zulassen, beginnt der KKS wieder mit dem Trainingsbetrieb. 

Es gelten weiterhin die AHA-Regeln !

Trainingszeit sind:

Donnerstag, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr und

Sonntag, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Die Schießleitung wünscht "Gut Schuß" 

 


Die Jahreshauptversammlung am 06.01.2021 muss verschoben werden

Auf Grund der augenblicklichen Lage der Corona-Pandemie muss die kommende Jahreshauptversammlung in diesem Jahr ins Frühjahr verschoben werden. Der genaue Termin wird von der Vorstandschaft festgelegt, sobald es die Situation zulässt. 

Die Mitglieder werden dann wie gewohnt über das Mitteilungsblatt und über die Homepage sowohl über den Termin als auch über die Tagesordnung informiert.


die Vorstandschaft




Neuigkeiten

Feed

13.12.2020, 10:50

Nachruf

Der Schützenverein Sulzfeld trauert um sein Ehrenmitglied Ernst Lieser der kurz vor seinem 100. Geburtstag als einer der Letzten der Wiedergründergeneration des KKS nun verstorben ist. Über lange Jahre...   mehr


19.09.2020, 10:26

Nachruf

Der KKS-Sulzfeld trauert um sein Ehrenmitglied Hans Teutsch, der kurz nach Vollendung seines 90. Geburtstags verstorben ist. Er hat bis ins hohe Alter das Vereinsgeschehen mit Interesse verfolgt. Wir...   mehr


19.09.2020, 10:16

Arbeitseinsatz am 26.09.2020 ab 9:00 Uhr

nähere Informationen dazu im Mitgliederbereich   mehr


11.05.2020, 10:51

Ab 11.05.2020 stehen die Schießstände wieder zur Verfügung

Ab 11.05.2020 steht der Bogenplatz und die Schießstände unter Auflagen wieder zur Verfügung. Es liegt eine Anwesenheitsliste aus in der sich alle Anwesenden eintragen müssen. Die Eckpunkte einzuhaltenden...   mehr


19.03.2020, 10:28

Maßnahmen der Landesregierung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus

Das Schützenhaus des KKS Sulzfeld ist bis auf Weiteres geschlossen. Dies betrifft sowohl den Wirtschaftsdienst, als auch alle Schieß-und Trainingsstätten sowie jegliche Art von Zusammenkünften Die...   mehr




Aktuelles


Zurück zur Übersicht

13.02.2020

Luftdruckrunde 2020 beendet

Ende Januar wurde die Luftdruckrunde 2020 beendet. Der KKS Sulzfeld nahm mit zwei Luftpistolenmannschaften und einer Luftgewehrmannschaft an den Rundenwettkämpfen teil. Die I. Mannschaftlich schoss dabei in der Kreisoberliga mit 5 Schützen pro Mannschaft, während die anderen beide Mannschaften in den Kreisligen mit je drei Schützen an den Start gegangen waren.
Sulzfeld errang mit dem LG in der Gruppe „C“ den Gruppensieg mit 8 : 2 Punkten, nachdem man im Vorjahr wegen gesundheitlichen Gründen keine Mannschaft hatte stellen können. Ein schöner Erfolg zum Neueinstieg.
Die LuPi-Mannschaften in der KOL und der Kreisliga „B“ kamen jeweils mit
6 : 6 Punkten auf den 4. Platz in ihrer 7er Gruppe, ein zu erwartendes Ergebnis.

Die Abschlusstabellen

LuPi-Kreisoberliga Sinsheim

1 SV Meckesheim I 21:9 10:2
2 SV Eschelbronn I 19:11 8:4
3 SV Waibstadt I 14:16 8:4
4 KKS Sulzfeld I 17:13 6:6
5 SSV Helmstadt I 14:16 4:8
6 KKS Reihen I 10:20 4:8
7 TV Epfenbach I 10:20 2:10

LuPi-Kreisliga „B“

1 Sges. Sinsheim I 14:4 12:0
2 SV Elsenz I 11:7 10:2
3 SSV Helmstadt II 10:8 6:6
4 KKS Sulzfeld II 8:10 6:6
5 SV Steinsfurt I 9:9 4:8
6 SGI Reichartsh. II 6:12 2:10
7 SV Meckesheim II 5:13 2:10

Für die LuPi-Mannschaften schossen in wechselnden Besetzungen Andreas Brüssel, Thomas Schmitt, Frank Belschner, Udo Schramm, Harald Czemmel, Gerson Kubbat, Thorsten Wesolowski, Thomas Gretz, Hartmut Frick, Henrik Binder


LG-Kreisliga „C“

1 KKS Sulzfeld I 10:5 8:2
2 SV Steinsfurt I 9:6 8:2
3 SV Bad Rappenau I 9:6 4:6
4 SV Elsenz V 7:8 4:6
5 KKS Reihen IV 5:10 4:6
6 TV Epfenbach III 5:10 2:8

Für die Sulzfelder LG-Mannschaft schossen in wechselnder Besetzung Ute Gretz, Bernd Kolb, Bernd Elsinger, Günter Fodi.

Die Schießleitung des KKS bedankt sich bei allen Schützen und Wettkampfleitern für ihre Zeit und ihr Engagement. Im Februar beginnen nun die Luftdruckkreismeisterschaften und Mitte März geht die Saison mit den Kleinkaliberwaffen los.

Die Schießleitung



Zurück zur Übersicht